Leistungen

.......Diagnostik
.......
Röntgen
.......
Ambulante Operationen
.......Krankengymnastik
.......Physikalische Therapie
.......Gutachten
.......Arbeitsunfälle
.......Schul- und Sportunfälle

Fotolia78708175S

Behandlung von Arbeits-, Schul-, Kita- und Privatunfällen

"Was ist ein Durchgangsarzt?"
Ein Durchgangsarzt (D-Arzt) ist ein Facharzt für Chirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie oder ein Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, der von den Berufsgenossenschaften eine besondere Zulassung erhalten hat. Er ist für die Durchführung der Behandlung nach Arbeitsunfällen und Wegeunfällen zuständig. Quelle: Wikipedia

"Was ist ein Durchgangsarztverfahren?"
Das Durchgangsarztverfahren (kurz: D-Arzt-Verfahren) regelt die Behandlung und Abrechnung eines Arbeitsunfalls (hierzu zählen auch Unfälle auf dem Weg von der oder zur Arbeit in Deutschland). Es kommt also nur in den Fällen zur Anwendung, in denen eine gesetzliche Unfallversicherung (gewerbliche Berufsgenossenschaft, landwirtschaftliche BG, gesetzliche Unfallkasse) die Kosten für die Behandlung zuständig. Quelle: Wikipedia

Ambulante operative Eingriffe in Lokal- oder Leitungsanästhesie:

septische chirurgische Krankheitsbilder
- Behandlung eingewachsener Zehennägel
- Panaritium (eitriger Nagelumlauf)
- Abszeßspaltungen

aseptische chirurgische Krankheitsbilder:
- Entfernung von Atheromen (Grützbeutel, gutartiger Weichteiltumor)
- Entfernung von Lipomen (gutartiges Fettgeschwulst)
- Entfernung von Hautveränderungen
- Wundversorgungen von Schnittwunden

Septische (infizierte) und aseptische (nicht infizierte) Wundbehandlungen

Konservative Knochenbruchbehandlung einschließlich Kunststoffverbände (Scotchcast-Verbände)

Impressum

Facharztpraxis Dr. Parwis Movahhed